SaltyShrimp english version bulgarian version
Aquaristische Wasseraufbereiter und Mineralsalze


Mineralien und Spurenelemente sind für Garnelen, Krebse, Schnecken und Fische lebensnotwendig und auch für ein funktionierendes Bio-System im Aquarium essentiell. Ein Mangel oder Ungleichgewicht führt oft zu schweren Problemen und dies zeigt sich z.B. in schlechtem Pflanzenwuchs, Algenbildung, bis hin zu auffälligem Verhalten oder gar Verlusten der Aquarien-Bewohner.

Wasseraufbereitende Mineralsalze von SaltyShrimp beugen dem vor und sind speziell für die Anwendung im Süßwasseraquarium entwickelt und hergestellt. Sie verbessern die Lebensbedingungen und stellen alle wichtigen Mineralien und Spurenelemente im Wasser bereit, welche die Bewohner für Wohlbefinden und Gesundheit benötigen. Darüber hinaus stärken SaltyShrimp - Mineralprodukte die Aktivität der wichtigen Filterbakterien und verbessern Pflanzenwuchs, für ein gesundes und stabiles Bio-System im Aquarium.

« zurück zur Hauptseite




« zurück zur Hauptseite

Softwater Mineral GH+ - Mineralien und Spurenelemente

Softwater Mineral GH+ wurde speziell für die Herstellung von weichem Aquariumwasser zur Haltung und Zucht von Fischen entwickelt und dient der Remineralisierung von Osmosewasser, Regenwasser, vollentsalztem Wasser etc. Es hebt die Gesamthärte (°dH) an, ohne nennenswert die Karbonathärte (KH) zu beeinflussen, sodass sich besonders Fische aus Weichwasser-Habitaten wohl fühlen (Verhältnis KH/°dH: 0,06/1,0).

Softwater Mineral GH+ enthält für Ihre Fische alle wichtigen Mineralien und Spurenelemente für Gesundheit, Farbenpracht, eine gute Vermehrungsrate und Wachstum. Es fördert Pflanzenwuchs und die mikrobielle Regeneration in Bio-Filtersubstraten.


Gebrauchsanweisung
Mineralsalz außerhalb des Aquariums in Wasser einrühren. Softwater Mineral GH+ löst sich in wenigen Sekunden nahezu vollständig auf, anschließend ist das Wasser einsatzbereit. Nicht aufgelöste Partikel sollten mit ins Aquarium gegeben werden. Dose nach jedem Gebrauch verschließen.


Dosierung
Osmosewasser, Regenwasser, vollentsalztes Wasser etc. mit Softwater Mineral GH+ bis ca. 6 °dH und/oder einem Leitwert von ca. 200 +/- 50 µS (Mikrosiemens) aufhärten, das entspricht einem leicht gehäuften Messlöffel (ca. 3 g) auf 20 Liter Wasser.
Messlöffel liegt bei.


Verfügbare Verpackungsgrößen (Schraubdose)

90 g  (ausreichend für ca.  600 l Aquarienwasser)
230 g  (ausreichend für ca.  1530 l Aquarienwasser)
1000 g  (ausreichend für ca.  6660 l Aquarienwasser)